Vortrag am 23.06. 17:15 von Georg Pins: "Mannheim klima-neutral 2030 - von Zielen, Utopien und sonstigen Ambitionen!"

Schon weit vor dem Entstehen der kritischen aktuellen Lage auf dem Energiesektor mit
gewaltigen Preisanhebungen und dem Deutlich-werden, wie gefährlich Abhängigkeiten vom
Ausland sind, hat die Stadt Mannheim im eigenen Leitbild 2030 das Ziel einer klimagerechten
und klima-resilienten Stadt formuliert. In Folge wurde durch den Gemeinderat die Ambition
konkretisiert, bis zum Jahr 2030 klimaneutral werden zu wollen - eine überaus herausfordernde
Zielsetzung.
Aktuell befindet sich der Klimaschutz-Aktionsplan der Stadt Mannheim in Aufstellung, der als
integriertes Handlungskonzept für alle Akteure in Mannheim (Verwaltung, Unternehmen,
Bürgerschaft…) Maßnahmenbündel zur Zielerreichung formuliert. Die EU hat das bisherige
Vorgehen der Stadt anerkannt und Mannheim unter knapp 400 Bewerbungen als eine der "100
Climate Neutral Cities" prämiert.
Der Inhalt des Vortrages erstreckt sich über die Darstellung der Gesamt-Strategie der Stadt
Mannheim, beleuchtet aber auch einzelne Projekte. Kritisch wird auch der Frage nachgegangen,
ob es einer industrieaffinen Stadt überhaupt gelingen kann, bis 2030 weitgehend klimaneutral zu
sein.

 

Vortrag Donnerstag, 23. Juni 2022, 1715 - 1845 Uhr
Gebäude B202
Weitere Methoden zum Beitreten; Meeting Link:
https://hs-mannheim.webex.com/hs-mannheim/j.php?MTID=m017dc2b8800b8b745873c1e4c750632a


Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 2732 076 1566
Meeting Passwort: regAK_Juni2022
Vortragsreihe Regenerative Energiesysteme
Hochschule Mannheim, Paul-Wittsack-Str. 10, 68163 Mannheim


« zurück